Leitbild /Wertehaltung

Am Sonnenhof pflegen wir ein offenes Weltbild und bemühen uns darum, gegenüber unseren Schülerinnen und Schülern wertschätzend, motivierend, empathisch aber auch klar zu sein. Die Verschmelzung verschiedener Kulturen sehen wir als Herausforderung aber auch als Chance. Der Sonnenhof besitzt eine Zertifizierung als Gesundheitsschule (RADIX Netzwerk Gesundheitsfördender Schulen der Schweiz) und durfte im November 2010 im Rahmen eines Gesundheitswettbewerbs der Internationalen Bodensee Konferenz (IBK) eine Auszeichnung für vorbildliche Präventionsarbeit (Früherkennung und Frühintervention) entgegen nehmen. Das seit sieben Jahren am Sonnenhof etablierte Projekt in diesem Zusammenhang heisst „Stark&clean“.  
Pädagogisch engagieren wir uns insbesondere in folgenden Bereichen:
 

  • Kooperatives Lernen und Lehren
  • Spezifische Knaben- und Mädchenpädagogik
  • Jugendprojekt LIFT (Integrations- und Präventionsprpgramm an der Nahtstelle zwischen der Volksschule (Sek I) und der Berufsbildung (Sek II)
  • Medienkompetenz bei Jugendlichen
  • Demokratieverständnis (Schülerparlament)
  • Aussenbeziehungen und Vernetzung (Partnerschulen in der polnischen Stadt Dobrzeń Wielki und schweizweit erste Umsetzung eines Comenius Regio Partnerprojekts auf der Volksschule realisiert)