Einführung Lehrplan Volkschule

Unser aktuell grösstes Projekt ist die Einführung des neuen Lehrplans Volksschule. Bereits im April 2017 haben die Lehrpersonen der Stadt Wil die offiziellen Einführungskurse absolviert. Seit einigen Wochen arbeiten wir intensiv daran, den Unterricht auf die neuen Anforderungen anzupassen. Die Grundsätze des neuen Lehrplanes sind bei uns aber nicht neu. Der Lehrplan Volksschule baut auf Vertrautem und Bewährtem auf und entwickelt es weiter.
Es wir immer wieder von der Kompetenzorientierung gesprochen. Selbstverständlich haben sich die Jugendlichen in der Schule schon immer Kompetenzen angeeignet. Neu ist nur die Gewichtung. Die Anforderungen der modernen Gesellschaft werden immer komplexer. Deshalb müssen wir die Jugendlichen kompetent darauf vorbereiten. Man muss heute noch stärker in der Lage sein, Zusammenhänge zu erkennen und neue Zusammenhänge zu schaffen. Das erfordert ein hohes Mass an Selbständigkeit im Verarbeiten, aber auch im Gewinnen von Informationen. Es braucht aber auch Selbstdisziplin und Eigenmotivation.
Es wird für die Schule und die Gesellschaft eine nie da gewesense Herausforderung sein, alle diese Ansprüche unter einen Hut zu bringen. Wir stellen uns voll Zuversicht dieser Herausforderung und freuen uns, zusammen mit den Eltern und den Schülerinnen und Schülern unsere Schule zu entwickeln.